Sie befinden sich hier: » AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

Allgemeines

Diese allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle unsere Verkäufe und Lieferungen. Entgegenstehende Bedingungen des Käufers sind für uns unverbindlich. Nebenabreden bedürfen unseres schriftlichen Einverständnisses.

Preise

Unsere Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) exklusive MwSt, exklusive VOC ab Betrieb Rümlang. Wir behalten uns Preisänderungen vor und akzeptieren ohne unsere Zustimmung keinerlei Abzüge.

Versand

Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Ansprüche wegen Verlust, Verspätung oder Beschädigung auf dem Transport sind vom Käufer innerhalb der vorgeschriebenen Fristen an das Transportunternehmen und an die Firma Gertsch & Co. AG zu richten.

Zahlung

Rechnungen sind, sofern mit uns nichts anderes vereinbart, innerhalb 30 Tagen rein netto zu begleichen. Nach Ablauf der 30 Tage ist unsere Firma berechtigt, den Kunden durch Ansetzung einer Zahlungsfrist in Verzug zu setzen und ab Fristenablauf Verzugszinsen und Spesen zu berechnen. Bei anhaltender Zielüberschreitung erfolgen zukünftige Lieferungen nur noch per Vorauszahlung.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur restlosen Bezahlung des Kaufpreises bleibt der gesamte Lieferumfang Eigentum der Gertsch & Co. AG. Der Käufer erklärt sich hiermit mit dem Eintrag des Eigentumsvorbehaltes im "Register für Eigentumsvorbehalte" ausdrücklich einverstanden.

Gerichtsstand

Bei allen Streitigkeiten ist der Gerichtsstand Rümlang.

Konditionen für Lieferung, Leistung und Zahlung

  • Franko Domizil Lieferungen erfolgen ab einem Warenwert von CHF 750.00 Netto (exkl. MwSt., VOC, Porto).
  • Irrtümlich bestellte Ware wird nur nach Absprache mit der Firma Gertsch & Co. AG und in ungebrauchtem Zustand zurückgenommen. Dabei geht die Rücksendung zu Lasten des Kunden. Speziell auf Kundenwunsch bestellte Produkte, die nicht regulär von uns vertrieben werden, werden nicht zurück genommen.
  • Die Lieferfrist, für die im Sortiment standard geführten Produkte, beträgt in der Regel maximal 5 Arbeitstage (Zwischenverkäufe vorbehalten). Dringende Bestellungen können auf Wunsch am Folgetag ausgeliefert werden, sofern diese bis 11:00 Uhr bei uns eingehen und wir über genügend Kapazitäten verfügen.
  • Nachlieferungen erfolgen ausschliesslich dann zu Lasten der Firma Gertsch & Co. AG, wenn es sich um reguläre Lagerartikel handelt, die nicht innerhalb von 5 Arbeitstagen ausgeliefert werden konnten. Dies gilt jedoch nicht für Produkte die nicht ab Lager verfügbar sind und ausschliesslich auf Kundenwunsch bestellt werden (Lieferfrist in der Produktbeschreibung angegeben).
  • Durch Express- oder Termin-Lieferungen entstandene Mehrkosten gehen zu vollen Lasten des Empfängers.
  • Transportschäden sind umgehend nach Erhalt dem Transportunternehmen sowie der Firma Gertsch & Co. AG zu melden. Reklamationen in Bezug auf Unvollständigkeit haben bis maximal 5 Tage nach dem Auslieferungsdatum zu erfolgen.
  • Fässer und Container gelten als Leihgebinde und müssen so bald wie möglich der Firma Gertsch & Co. AG auf Kosten des Käufers zurückgegeben werden. Kanister und Flaschen können ausgewaschen im Betriebskehricht entsorgt werden.
  • Unsere Produkte werden nach der internationalen Qualitätsnorm DIN ISO 9001 / EN29001 entwickelt und hergestellt.
  • Zahlungen haben innert 30 Tagen netto zu erfolgen, sofern nichts anderes vereinbart wurde.
  • Unsere Preise verstehen sich exklusiv MwSt. und exklusiv VOC*.

* Die VOC-Abgabe (Lenkungsabgabe auf flüchtige, organische Verbindungen), derzeit CHF 3.00 pro kg VOC, welche vom Bundesrat verordnet wurde, wird pro abgabepflichtiges Produkt (VOC-Anteil mehr als 3%) verrechnet und separat auf der Rechnung ausgewiesen. Die VOC-Abgabe ist ausserdem MwSt.-pflichtig.